Teile deinen Ideen und Pulver-Experimente.

Sende mir dein Rezept zu, das dann hier veröffentlicht wird.

Vanille Cookies aus Vanillekipferl Teig

Rezept von Sebastian Berlein bzw. den Eltern meines Schwagers- Danke fürs Preisgeben! :)


375g Mehl (auch Dinkelmehl möglich)
1,5 Stangen Vanille
1 Prise Salz
150-200g Mandeln
250 g Backmagarine
100-175g Zucker

Verkneten und 1 Stunde kalt stellen.
Auf einem Blech die Cookies formen.
Backofen bei 175-200 Grad vorheizen (Umluft)
ca. 10-15 Minuten backen und gut beobachten.

 

 

 

 

 

 

 


Marmorkuchen

Rezept von Nicole Stroschein - auf SweetPaul.de

 

Zutaten
  1. 250 g Butter in Stücken (weich)
  2. 200 g Zucker
  3. 320 g Mehl
  4. 2 TL Backpulver
  5. ½ TL Salz
  6. 4 große Eier
  7. Mark 1/3 Vanille-Schote
  8. 160 ML Buttermilch
  9. 90 g dunkle Schokolade in Stücken
Schritt für Schritt
  1. Die Butter einige Minuten mit dem Mixer schaumig schlagen
  2. Zucker, Vanille-Mark und Salz zugeben weitermixen und dabei nach und nach die Eier hinzufügen
  3. Den Teig halbieren und die Schokolade vorsichtig über dem Wasserbad schmelzen, dann mit der einen Teighälfte vermischen.
  4. Den Backofen auf 180 ° vorheizen. Eine Kastenform (25 oder 30 cm) fetten
  5. Erste Lage Teig im Schachbrettmuster (siehe Foto) in die Form geben. Jeweils einen Klecks hellen Teig neben einen Klecks dunklen Teig. Dann eine zweite Schicht darüber geben und jeweils dunkel auf hell und andersherum. Dann den Teig mit dem Ende eines Kochlöffels marmorieren.
  6. Den Kuchen etwa 50 Minuten backen. Auskühlen lassen. Entweder mit Schokoladenguss überziehen oder einfach mit Puderzucker bestäuben.

 

 

 


Vanille Mandel Milch

 

Rezept von Boris Lauser - balive.org

 

Zutaten:

- 200g Mandeln, vorher einweichen

- 1 Vanilleschote

- 0,8 Liter Wasser

 

Variation: Vanille Smoothie

- Vanille Mandel Milch oder Joghurt/Milch

- 1 gefrorene Banane

- 1 Vanilleschote

 

 

 

 


Vanille Plätzchen

 

Rezept von Ingrid Berlein.

 

350g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

60g Puderzucker

220g weiche Butter

110g Zucker

2 Eier

1,5 - 2 Stangen Vanillemark

 

Zeit ca. 45 min.

Mehl, Backpulver und Salz gründlich miteinander vermischen. Butter in Stückchen in eine Schüssel geben, Puderzucker, Zucker und Vanillezucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen und schön schaumig schlagen. Dann einzeln die Eier gründlich unterrühren und das Vanille-Aroma dazugeben. Nach und nach die Mehlmischung dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Ofen auf ca. 190°C vorheizen. Ein Backblech oder mehrere (ich nehme immer zwei im Wechsel) mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig etwa 4 cm große Bällchen formen und diese mit etwa 6 cm Abstand auf das Blech legen. Den Boden eines Trinkglases in Zucker tauchen und die Bällchen damit vorsichtig flach drücken, bis sie noch etwa 1 cm dick sind, Glas für jeden Keks wieder in Zucker tauchen. Die Kekse auf der mittleren Schiene in 10-12 Minuten goldgelb backen.

Die Zutaten für den Guss cremig rühren, darf nicht zu flüssig werden, also Vorsicht mit der Milch, und auf die möglichst noch warmen Kekse streichen. Die Kekse auskühlen lassen und den Guss fest werden lassen.

 

Alles zusammen in einen Mixer

Fertig :)

 

 

 

 


Butterkekse


Rezept von Melanie Olbrich. Unterstütze mit einer Spende ihr Projekt Mini-Outdoor-Spielplatz.

 

250 g Dinkelmehl Typ 630
100 g Rohrohrzucker
100 g Butter, kalt, in Stücken
1    Ei
1TL Weinsteinbackpulver
1-2     Vanillestangen

Kakaopulver/Kuvertüre von Gepa

180 Grad 20 min backen

Alles verkneten.  Teig zu kleinen Kugeln formen und auf Blech platzieren, ca 56 passen auf ein Blech, dann mit Teelöffel zu Talern drücken, mit Kakao und einer Lieblingsschablone betupfen.

 

 

 

 


Energy Balls


Rezept von Melanie Olbrich. Unterstütze mit einer Spende ihr Projekt Mini-Outdoor-Spielplatz.

 

300 g Datteln
140 g Cashewnuss

Mit nem leistungsstarken Mixer solange mixen bis es winzig kleine Stücke sind und die Masse klebrig ist.

2-3 Stangen Vanille dazu

Zu kleinen Kugeln formen, ca. 50 Stück sind möglich. Mit feuchten Händen ist es leichter.

In Kokosraspeln wälzen.

In den Kühlschrank und ca. zwei Wochen haltbar im Kühlschrank.

 

 

 

 

 

 

 

 


Vanille Kakao


Rezept von Brigitte Lorenz.

 

Zutaten:

- 4 Mozafati-Datteln,

- 1/3 Vanilleschote,

- 1,5 EL Mandelpüree,

- 2 TL Rohkakao,

- 0,4 l warmes Wasser


Alles gut gemixt und fertig ist ein duftender, sehr wohlschmeckender Kakao (Achtung: Suchtgefahr, bei Vanille sowieso :)

 

optional: mit Kokus

3 EL Kokosmus von Dr. Goerg und im Wasserbad flüssig gemacht

 

 

 


Hier wird die Vanille u.a. verwendet

Berlin:

Vanille&Marille - May am Ufer - Bekarei - Goaty - Goldhahn&Sampson - Restlos Glücklich

 

München: 

Der verrückte Eismacher

 

Weitere Vanilleliebhaber: 

Hitzefrei (Dortmund)

Eisgeliebt (Schweinfurt)

 

Email: hello(at)vanillacampaign.com

@vanillacampaign

Freunde & Partner